Rauschmittel am Arbeitsplatz

Der Konsum von Rauschmitteln am Arbeitsplatz verursacht hohe wirtschaftliche Kosten durch Unfälle am Arbeitsplatz, Produktionsfehler und Fehlzeiten.

 

Besonders Führungskräfte, aber auch Mitarbeiter_innen, sollten aus diesen Gründen Kentnisse zur Ansprache ihres Verdachts und Ideen für den Umgang mit dem auffällig gewordenen Kollegen oder Kollegin haben. Rechtzeitige Intervention können Folgeschäden vermeiden,

für den Betrieb, sowie für den betroffenen Mitarbeiter.

 

In diesem Seminar erhalten Sie Informationen zum Erkennen von riskanten Konsumverhalten und konkrete Tipps für die nächstem erforderlichen Schritte.

 

 

Praxis

Eckermannstr. 4 / Citypassage

21423 Winsen / Luhe

1. Stock

Fahrstuhl vorhanden

info@sbft-maike-kleber.de

Mobil 0176/23251773

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maike Kleber