Alkoholismus - vom Genuss zur Abhängigkeit

Viele tun es, alle kennen es:

Feiern mit der ganzen Familie.

Da wird natürlich auch Alkohol getrunken.

Genüßlich ein Glas Wein zum Essen, oder ,,Kurze" nach dem Trinkspruch:

Nich´ lang schnacken - Kopp in Nacken!

 

Wann wird das Trinken zu viel?

Wann wird es für den Körper schädlich?

Wann belastet es das soziale Umfeld?

Wann kann geholfen werden?

 

Alkohol Volksdroge Nr. 1

Nach diesem Seminar wissen Sie, wie eine Sucht entsteht, kennen deren Verlauf und wissen über Behandlungsmaßnahmen Bescheid.

Praxis

Eckermannstr. 4 / Citypassage

21423 Winsen / Luhe

1. Stock

Fahrstuhl vorhanden

info@sbft-maike-kleber.de

Mobil 0176/23251773

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maike Kleber